4. Klostertaler Volksschulturnier 2017

FC Klostertal - Aktuelles
Schüler/innen und Lehrer/innen waren begeistert
 

Am Freitag, 2. Juni 2017 fand bereits zum dritten Mal das Klostertaler Volksschulturnier statt. Bei prächtigem Wetter spielten 20 Mannschaften bzw. 5 Volksschulen bei zwei Turnieren und hatten riesigen Spaß dabei.

Die knapp 200 Kinder der Volksschulen aus Bings, Innerbraz, Klösterle, Wald und Dalaas und ihre Lehrerinnen und Lehrer waren mit vollem Einsatz und Ehrgeiz dabei, trotzdem ging es fair zu und die Stimmung war hervorragend.

Schlussendlich ging die VOLKSSCHULE KLÖSTERLE als Siegerschule hervor, die Volksschule Dalaas gewann das Turnier der Schulstufen 1/2 und die Volksschule Bings das Turnier der Schulstufen 3/4. Es gingen aber alle Kinder mit einem Lachen und einem Pokal nach Hause!

Auch Bürgermeister Christian Gantner bedankte sich bei der Siegerehrung beim FC Klostertal für die Austragung des Turniers, bei den vielen Kindern für das tolle Turnier und richtete sein Wort auch an die vielen anwesenden und anfeuerenden Eltern: "Es ist so wichtig, dass sich unsere Kinder sportlich im Freien betätigen und soviel Spaß dabei haben".

Ein großes Dankeschön an die Turniersponsoren, die Raiffeisenbank Bludenz-Montafon und den ASVÖ, für die finazielle Unterstützung. Ein großes Dankeschön aber vor allem an Alexander und Sabrina Feuerstein, die in den letzten Wochen mit den Volksschulen trainiert haben. Danke auch an Petra Elsensohn, Daniela Amann, Elias Fritz, Selina und Wendelin Seher für die tolle Unterstützung am Turniertag.


Abschließend gibt es nur eines zu sagen: Wir freuen uns schon auf das Turnier im kommenden Jahr 2018!

 

Zurück

© All rights reserved